Vielen Dank für Ihr Feedback. Sie haben mir sehr geholfen (auch wenn mich Ihr Urteil natürlich etwas enttäuscht).

Damit Fake-Abstimmungen nicht das Ergebnis verfälschen möchte ich Sie allerdings bitten, Ihre Kritik per Mail etwas zu konkretisieren - unter m.mueller@iworld.de. Bitte ganz kurz fassen, einige Stichworte genügen. Bei einer seriösen Frage erhalten Sie im Normalfall (falls Sie es wünschen) auch eine Antwort.
Mit Ihrer konkretisierten Kritik tragen Sie zur Verbesserung meiner sachlichen Aufklärungsbemühungen bei. Was sicher auch in Ihrem Interesse ist.

Zurück zum Ausgangsartikel: Seit 40 Jahren geht es bergab!

 


Hintergrund & Analyse (alles werbefrei):
Die 3 großen Nachteile der Globalisierung …
Wie viele Wahrheiten gibt es? Die Verhöhnung der Vernunft und Logik.
Profitiert Deutschland wirklich von der Nullzinspolitik?
Der Fachkräftemangel entsteht durch die Zuwanderung!
Alle Macht den Kosmopoliten? Wie die Promi-Oberschicht radikale Ideologien zum Mainstream macht.
Würde man die Inflationsrate korrekt bewerten, wären die realen Einkommensverluste seit 1980 noch viel höher!
Politik & Wirtschaft: Die 88 verhängnisvollsten Vorurteile und Irrlehren.

 

Die Demokratie lebt von der Gegenrede ...
und nicht vom ständigen Nachbeten verstaubter Irrlehren und Ideologien. Jegliche berechtigte Kritik schon im Keim zu ersticken beschert die Zustände, unter denen die Menschheit heute leidet (Massenarbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigungsverhältnisse, beruflicher Leistungsdruck, sinkende Reallöhne und Renten, Klimawandel, Bürokratiewahn, Korruption, globales Lohn-, Öko-, Steuerdumping usw.).